Wertanlage-Landwirtschaftlicher Grund


LANDWIRTSCHAFTLICHER GRUND SUCHT KÄUFER

ÖSTERREICH. Steiermark. Investment im Vulkanland. Kapfenstein.

Sie wollen Ihr Erspartes in ein Grundstück in absoluter Grünruhelage investieren? Schätzen gleichzeitig in turbulenten Zeiten ein kleines Stückchen Freiheit und Sicherheit?

Ein schönes landwirtschaftliches Hanggrundstück in nord-west Ausrichtung in der Südoststeiermark (Steirisches Vulkanland) sucht einen neuen Eigentümer.

Steirisches Vulkanland

Das Steirische Becken liegt am Ostrand des Alpenbogens und bildet eine Randbucht des Pannonischen Beckens in N-S Richtung. Die Südoststeiermark ist zirka 65 km von der Landeshauptstadt Graz entfernt und grenzt im Süden an Slowenien und im Osten an das Burgenland.

1999 wurde die Südoststeiermark offiziell zum „Steirischen Vulkanland“ ernannt. Die regionale Lebenskultur, der Lebensraum und die Regionalwirtschaft stehen mit dieser Namensgebung gleichwertig nebeneinander.

Einfache Formgebung und Schlichtheit - klare Baukörper, harmonische Proportionen und das behutsame Einfügen in die steirische Naturlandschaft sind unverkennbare Merkmale dieser Region. Nichts adelt die Landschaft intensiver als ihre eigenen Materialien, Formen und Farben.

 

Das hügelige Land mit seinen markanten Jahreszeiten, dem milden Klima im Frühling und Sommer, sowie die warmen Sonnentage, und die kühlen Nächte im Herbst füllen die Schlüssel mit schmackhaften Lebensmitteln wie Kürbis, Kastanien, Holunder, Apfel, Wein und vielem mehr.

Es wird relativ stark vom pannonischen Klima beeinflusst. Das Vulkanland Steiermark ist deshalb das wärmste von allen steirischen Weinbaugebieten.

Reiche Ernte erwartet die Fleißigen im Kulinarischen Herbst. Die Zeit der Dankbarkeit, der Ernte, der Veredelung und der Fülle. In kaum einer anderen Jahreszeit erstrahlt das Steirische Vulkanland in solch einer intensiven Farbenpracht.

 

In sechs Thermenorten, aus den Tiefen der längst erloschenen Vulkane strömt das heiße Gold wie das Thermalwasser liebevoll genannt wird. Dessen heilende Wirkung ist wissenschaftlich bewiesen.

Hier war über Jahrhunderte oft heiß umstrittenes Grenzland, davon zeugen befestigte Burgen und Schlösser auf hoch aufragenden Basaltklippen. Heute sind die Grenzen offen, die Riegersburg, Schloss Kapfenstein und andere herrschaftliche Ansitze wurden zu Schauplätzen friedlicher kultureller oder vielfach auch weinkulinarischer Ereignisse.

Grün-gesunde Böden-Hügelig-sanft-weitläufig-beeindruckend mit einem sehr geselligen Volk – so könnte man das Steirische Vulkanland kurzum beschreiben. 


Fakten im Blick

  • Grundstückgröße: ca. 13.000 qm
  • Ausrichtung: nord-west
  •  Lage: Hang
  • Erschließungsgrad: nicht erschlossen
  • Kaufpreis: € 100.000,00

Kaufnebenkosten

  • 1,1 % Grundbucheintragungsgebühr
  • 3,5 % Grunderwerbssteuer
  • 1,5 – 3 % Vertragserrichtung /Treuhandschaft (Notar)
  • 6 % Maklerhonorar zzgl. 20 % Ust.                                                                                                                               

 

Falls wir Ihr Interesse an diesem besonderen Grundstück wecken konnten, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Eigentümer ausschließlich Anfragen bei Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, bearbeiten können.

Im Rahmen eines persönlichen Termins erhalten Sie weitere Informationen aus erster Hand. Wir freuen uns auf Sie!

Genaue Adressangabe bzw. ein Ausführliches Exposè ist nur nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung sowie des Vermittlungsauftrages möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Die angegebenen Daten stammen vom Eigentümer und/oder Dritten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtümer, Änderungen und Zwischenverkauf sind vorbehalten. 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dies bitte mit. Die Courtage in Höhe von 6% des Gesamtkaufpreises zzgl. 20% Umsatzsteuer ist bei Vertragsabschluss fällig und vom Käufer über den Treuhänder (Notar/Rechtsanwalt) an die PREGA Immobilien GmbH zu zahlen. 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.