vorsorgewohnungen - Sankt Stefan. Wolsfberg. Kärnten.




SPARBUCH GEGEN GRUNDBUCH TAUSCHEN. KRISENSTABILE SACHWERTE AUF BAURECHT.VORSORGEWOHNUNGEN I HAUPTSTRASSE I SANKT STEFAN I WOLFSBERG

 OBJEKT.

Die Aufgrund der starken Nachfrage nach Anleger- Vorsorgewohnungen haben wir uns genau auf dieses Gebiet spezialisiert und bieten Ihnen verschiedene Investmentmöglichkeiten in Immobilien an. So können Sie als Investor am Immobilienmarkt schritthalten und von der wirtschaftlichen Entwicklung profitieren. Unserem Bauträger/Kooperationspartner ist es gelungen auch, beim Projekt Wolfsberg nicht, nur den Baubeginn mit Herbst 2022 zu fixieren, sondern auch die Preise für die Tops. dem Erwerb und der Vermietung einer Vorsorgewohnung - auch Ertragswohnung genannt. Durch diese Variante wird der Wohnungseigentümer umsatzsteuerlich betrachtet zum Unternehmer. Dies berechtigt zum Vorsteuerabzug. Darüber hinaus können diverse Aufwendungen wie z. B. der Baurechtszins oder die Zinsen der Finanzierung und weitere Ausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Die Wohnanlage in Sankt Stefan entsteht in ökologisch nachhaltiger Holzmassivbauweise. Die 2-und 3- Zimmerwohnungen bieten durch großzügige Freiflächen (Terrasse mit Garten oder Loggia mit Balkon) einen besonderen Wohnkomfort.

Küche, Badezimmer und Toilette sind bereits komplett eingerichtet. Koffer packen und in eine bezugsfertige Wohnung einziehen - das ist bei diesen Wohnungen möglich. Begrüßt wird man beim Wohnungseingang mit einem deckenhohen Schrank der für allerlei Ordnung sorgt. Moderne Einbau-Küchengeräte lassen das Herz der Schmankerlzauberer höherschlagen. Ausgeklügelte Gestaltungselemente nutzten jeden Quadratzentimeter der Wohnung optimal. Helle lichtdurchflutete Räume werden zu wahren Erholungsoasen, immer unter Bedachtnahme für die künftigen Bewohner die Lebensqualität in höchstem Maß zu gewähren.

WOHNEN UND LEBEN IN DER REGION WOLFSBERG.

Als Bezirkshauptstadt und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region Lavanttal ist die Stadtgemeinde Wolfsberg auch ein gefragtes Wohngebiert für viele Jungfamilien. Leistbarer Wohnraum für unsere Bürgerinnen und Bürger ist uns als „familien- und kinderfreundliche Gemeinde“ ebenso wichtig wie ein gut ausgebautes Angebot an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.

Innovative, nachhaltige Wohnprojekte sind eine ideale Ergänzung im Umfeld des modernen, klimagerechten Wohnens.

Die moderne Infrastruktur mit dem Freizeit- und Erholungsangebot einer ländlichen Region machen Wolfsberg zu einem lebenswerten Ort mit Wohlfühlcharakter, an dem man sich sofort zuhause fühlt. Die Lage bietet ganzjährig viele Möglichkeiten zum Krafttanken in der Natur. Ob beim Klettern, Fischen, Golfen, Laufen, Tennisspielen, Reiten, Radfahren, im Freibad, beim Paragleiten &Co, Sommerrodeln, im Erlebnisgarten, oder am Fußballplatz. Hier findet jeder seine Lieblingsfreizeitbeschäftigung.

Sankt Stefan gehört zum Marktgemeinde Wolfsberg. Die Stadt liegt mitten im Lavanttal zwischen Koralpe und Saualpe. Wolfsberg ist nicht nur Einkaufs- und Kulturstadt, sondern bietet mit Ihrer Umgebung und dem großzügigen Freizeitangebot einen paradiesischen Lebensraum.Wanderwege bis 2.100 m Seehöhe locken auf die Koralpe und Klippitztörl. Diese Berge bieten auch in der kalten Jahreszeit Wintervergnügen pur. Die historische Altstadt der Bezirksstadt bietet wunderbares Flair und ist ein richtiger Wohlfühlort.


OPTIMALE LAGE UND VERKEHRSANBINDUNG IN ALLE RICHTUNGEN


ANLAGEWOHNUNGEN MIT GUTEN AUSSICHTEN.

… in einer Wohngegend mit stabilen Einkommensniveau.

  • Verschiedene Wohnungstypen für jeden Bedarf 45 qm bis 68 qm Wohnfläche
  • Parkettböden
  • Hochwertige Sanitäreinrichtung
  • Feinsteinfliesen 30X60 cm
  • Außenbeschattung
  • Lift
  • Keller
  • Großzügige Freiflächen
  • Familienfreundliches Ambiente mit Photovoltaikanlage….
  • Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum
  • Einkaufszentrum quasi vor der Tür, Ärzte, Apotheke usw.
  • Entfernung Bahnhof 10 Minuten
  • Entfernung Busbahnhof 600 m, insgesamt sehr gute Verkehrsanbindung.
  • Geplanter Baubeginn 2023
  • Geplante Neubaufertigstellung 2024

Beispielsweise, bieten wir dem Anleger ein Rund-um-Sorglos-Paket für Vermietung und Endabrechnung u.s.w. durch die Subverwaltung wenn der Käufer dies so wünscht.


AUF EINEM BLICK. DIE IMMOBILIE.

  • Bauprojekt-21 Vorsorgewohnungen im Baurecht
  • Wohnungsgrößen - 45-68 qm/ 2-3 Zimmerwohnungen
  • Heizung-Luftwärmepumpe und Bodenheizung
  • Grundfläche- 2.176qm
  • 30 PKW – Garagenplätze

GESUND WOHNEN – ÖKOLOGISCH BAUEN 

Dieses Objekt wird in nachhaltiger und ökologischer Massivholzbauweise errichtet.

 

   


INVESTMENT.

  • Erwerb einer parifizierten Eigentumswohnung
  • Mind. 25% Eigenkapital notwendig (je nach Bonität des Erwerbers)
  •  Investition in einen soliden Sachwert
  • Rückerstattung der Ust.
  • Vermittlungsprovision für den Makler 3,5% zzgl. 20% Mwst.
  • Sonstige Kaufnebenkosten im Gesamtkonzept berücksichtigt.

ERTRAG. SICHERHEIT.

  • Laufenden Mieteinnahmen ab Fertigstellung der Immobilie in Höhe von ca. 3,9% (bezogen auf das Nettogesamtinvestment von Nebenkosten)
  • Mietindexierung gemäß VPI
  • Aufbau eines wertgesicherten, arbeitsfreien Zusatzeinkommens

SICHERHEIT.

  • Direkte Grundbucheintragung
  •  Verringertes Leerstandsrisiko durch Mietenpool
  • Geringes Mietenrisiko durch leistbare Mieten
  • Rücklagen für spätere Investitionen werden von Beginn an gebildet
  • Instandhaltungsrücklage wird von Beginn an angespart (dient für laufende kleinere Reparaturen)
  • Ein fiktiver Leerstand von 6% Mietausfallwagnis ist kalkuliert

STEUER.

  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für Private und Personengesellschaften: Vorsteuer entsprechend der eigenen Progression
  • Einkünfte aus Gewerbebeteiligung für Kapitalgesellschaften: Körperschaftssteuer
  • Positive Steuereffekte durch Abschreibung von Gebäude, Einrichtung, Zinsen und Baurechtszins

FINANZIERUNG.

  • Fixzinssätze mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren sind durch den Baufinanzierungspartner gewährleistet
  • Abtretung der Mieteinnahmen möglich

SERVICEPAKET.

  • Erstellung einer wirtschaftlichen Prognoserechnung einschließlich Gesamtüberschussrechnung
  • Anmeldung einer UID-Nummer
  • Korrespondenz mit dem zuständigen Wohnsitzfinanzamt des Investors
  • Erstellung der UVA sowie der jährlichen Einkommensteuererklärung bis zur Fertigstellung und Übergaben der Wohnung. Auf Wunsch auch darüber hinaus gegen Kostenersatz
  • Hausverwaltung übernimmt nach Fertigstellung die technische und wirtschaftliche Betreuung

INVESTMENTVARIANTEN FLEXIBEL. INDIVIDUELL UND LEISTBAR.

Berechnungsbeispiel: Top 1.09; 44,25 qm Wfl.; 4,14 qm Loggia; 3,11 qm Balkon; Kellerabteil, Komfort-PKW-

Freistell- und Komfort-PKW-Tiefgaragenabstellplatz – bewertete Gesamtfläche 58,36 qm; Haus-Sat-Anlage und PV-Anlage

 

       

Fremdfinanzierer mit
25 % Eigenmittel

Investment ohne Zuzahlung (EM 55%)

Barzeichner (100%EM)

Eigenmittel im Errichtungszeitraum

49.552 €

109.014 €

198.208 €

monatl. Zuzahlung 1)

 

 

247 €

0 €

 

Bauzeit/ Finanzierungsdauer

 

15 Monate/ 20 Jahre

15 Monate/ 20 Jahre

15 Monate

Finanzierungsbetrag inkl. Nebenkosten

152.000 €

92.000 €

-

effkt. Eigenmitteleinsatz bis 2044 (nach Steuer)

110.114 €

102.354 €

88.726 €

Mieteinnahmen ab 2)

 

 

Jahr 2045

Jahr 20245

Jahr 2045 3)

monatl. vor Kosten und Nebenkosten 2)

842 €

842 €

567 €

Rendite auf dem effekt. Eigenmitteleinsatz (vor Steuer)      

9,20% 

9,90% 

3,9% KNK 4 

 

  • ⍉ monatl. Zuzahlung nach Steuer unter Berücksichtigung der Mieteinnahmen und aller Nebenkosten ab Fertigstellung 2,25% Fixzinssatz, Laufzeit 20 Jahre, 0,5%
  • Bearbeitungsgebühr, 1,2% Pfandrecht/Grundbucheintragung 
  • Voraussichtliche Mieteinnahmen vor Nebenkosten (Instandhaltung, Mietenpool, Leerstand, Rücklagen, Baurechtszins)
  • Erstes volles Vermietungsjahr
  •  Rendite in % bezogen auf die Netto-Gesamtinvestition vor Kaufnebenkosten-entspricht 3,1 % nach Kaufnebenkosten und Abzug Baurechtszins.

KOSTEN. NUTZEN. DARSTELLUNG.

Berechnungsbeispiel: Top 1.09; 44,25 qm Wfl.; 4,14 qm Loggia; 3,11 qm Balkon; Kellerabteil, Komfort-PKW-Freistell- und Komfort-PKW-Tiefgaragenabstellplatz – bewertete Gesamtfläche 58,36 qm


I.  Ein Jahr Errichtungszeitraum          
Netto-Kaufpreis 1)         175.987 €
Mwst.           35.197 €
Bruttokaufpreis           211.184 €
Kaufnebenkosten (inkl. Stuern, Honorare, Kaution, Vermietungsservice, ect.)   24.331 €
Brutto-Kaufpreis inkl. Aller Kaufnebenkosten       235.515 €
Eigenmittel 25%         49.552 €
Rückerstattungsbetrag Mwst. 2)         37.307 €
Finanzierungskosten (Bearbeitungsgebühr, Pfandrecht)     3.344 €
Bankdarlehen 4)         152.000 €
             
II. 20 Jahre Finanzeirungszeitraum + 15 Monate Bauzeit      
25% Eigenmittel         49.552 €
⍉ monatliche Zuzahlung nach Steuer unter Berücksichtigung der Mieteinnahmen    
unter aller Nebenkosten ab Fertigstellung 5)       247 €
Effektiver Eigenmitteleinsatz 6)         110.114 €
             
III. Ertragszeitraum          
Brutto-Gesamtinvestition inkl. aller Nebenkosten (kauf- und Finanzierung)   238.859 €
Effektiver Eigenmitteleinsatz nach Steuer       110.114 €
Gesamtersparnis durch das System       128.745 €
in Prozent           54%
Dies entspricht einem Eigenmitteleinsatz von Euro 1.887,- bezogen auf die bewertete Gedamtfläche von 58,36 qm!  
Voraussichtliche Mieteinnahmen vor Steuer und Mietnehbenkosten im Jahr 2045   10.105 €
Rendite auf den Eigenmitteleinsatz (vor Steuer)      

9,20%

 

  1. Der Nettokaufpreis setzt sich zusammen aus: Kaufpreis Wohnung, Einrichtungskosten (Küche, Bad, WC, Vorraum), Abstellraum und Komfort-PKWFreistellplatz, sowie Komfort-PKW-Tiefgaragenplatz
  2. Die Umsatzsteuer der Wohnung sowie der Kaufnebenkosten, die im Bruttokaufpreis inklusive aller Nebenkosten enthalten ist, kann vollständig als Vorsteuer beim Wohnsitzfinanzamt rückerstattet werden
  3. Die angenommenen Finanzierungsnebenkosten sind abhängig von Bonität bzw. zu erzielenden Konditionen und sind hier mit 0,5% Bearbeitungsgebühr, 1,2% Pfandrechtseintragung und mit einem Rundungsausgleich ausgewiesen.
  4. Angenommener Fixzinssatz 2,25% Lfz. 20 Jahre
  5. Nebenkosten sind indexierte Mieteinnahmen, Baurechtszins, Leerstand, Instandhaltung, Kosten für den Mietenpool und Rücklagen (Details siehe Wohnungsdatenblatt)
  6. Der effektive Eigenmitteleinsatz errechnet sich aus den durchschnittlichen monatlichen Zuzahlungen der Steuerersparnis im Errichtungszeitraum-siehe Liquiditätsprognose 

BERECHNUNGSGRUNDLAGE.

Baurechtsindex 2% / Mietindex 2% / Mietausfallwagnis 6% / Mietenpool 3,5% / Reparaturrücklage 0,5% / Steuerprognose 42% / Instandhaltung 3%


Nähere Informationen zur Immobilie senden wir Ihnen gerne via Exposè. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Angaben und Informationen beruhen auf Aussagen des Partners. Änderungen je nach Kostendynamik möglich. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Die Beteiligung an einem Bauherrenmodell wird als unternehmerische Tätigkeit eingestuft. Demgemäß gelangen dabei weder die Konsumentenschutzbestimmungen noch das Bauträgervertragsgesetz zur Anwendung. §15 Maklerverordnung gilt als vereinbart.

Konnten wir Sie überzeugen?

SCHAFFEN SIE SICH EIN ARBEITSFREIES. WERTGESICHERTES ZUSATZEINKOMMEN. WIR BERATEN SIE GERNE!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.